Schulferien-Blues

Es ist Ferienzeit. Auch meine Töchter haben Schulferien, und weil wir in Wien leben, haben sie 9 Wochen davon. Da mag nun die eine oder der andere jubeln, aber wer nicht jubelt sind die Eltern dieser Kinder mit 9 Wochen Ferien. Ich kenne niemanden der darauf besteht, dass er halbwüchsige Kinder 9 Wochen lang Tag um Tag betreuen darf. Wer Kohle hat, deponiert die Gören für 3 Wochen oder so, in einem Lager. Wir anderen haben das Vergnügen mit sich langweilenden Mädchen und Buben zu Hause. Ich versichere Sie, es ist furchtbar geil. Manchmal kann man sogar etwas von der anfallenden Arbeit erledigen. Ich z.B. reise zur Zeit „en famille“ durch die Gegend, und wir zerstören dabei gemeinsam die Wohnungen von Freunden und Verwandten. Auf dass wir nie wieder eingeladen werden.

Und warum hat man in Ösi-County soviel Schulferien? Wo es doch niemand will? Na klar, weil die Bauern in Wien die Hilfe der Kinder für die Heuernte brauchen! War das so schwer? Und auch ein bisschen weil die Lehrer es so wollen. Und was Lehrer wollen, das wollen sie eben, und dann bekommen sie es auch. Sonst tun sie motzen, drohen und dann streiken. Sie können streiken solange sie wollen, denn sie sind unkündbar. Pragmatisiert, nennt sich das. Der mächtigste Mann in Ösi-County, neben dem eben verschiedenen Sankt Dichand, ist der Herr Neugebauer, der Mann mit den 3 Doppelkinns. Er ist der Gewerkschaftsboss der Beamten. Sein Wort ist Gesetz. Wenn seine Leute nicht kriegen was sie wollen, wird mit Streik gedroht. Seine Leute sind unkündbar. Wie gesagt. Und weil diese Leute so mutig für ihre Interessen einstehen und Arbeitskampf betreiben, reise ich in diversen Ländern herum, gebe viel Geld aus, verdiene kaum was und gehe der Menschheit auf den Senkel.

Die Hoffnung, dass in Ösi-County auch eines Tages zivile Ferienzustände herrschen, ist etwa so groß, wie ein zu erwartendes Schuldeingeständnis eines hiesigen Politikers (oder Privatperson). Sie tendiert so ca. gegen Null.

Und erst wenn man in Kärnten an das Haider-Marterl pinkeln kann ohne gleich totgeschlagen zu werden, ja erst dann, sind die Chancen auf 1,2 % erhöht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.