Endlich…

Nun endlich ist es soweit. Es hat fette 4 Jahre gedauert, aber dann war es da: Auch spiegel online hat sich getraut jene Frage zu stellen, die zu stellen sich so aufdrängt wie jene, ob man sich echt weh tut, wenn man vom Dreimeterbrett in einen leeren Pool hechtet:
Ist Putin schwul?
No na, würd man in Wien sagen, no na, a Hemd wird er sich doch noch kaufen können, der Oame?
Und wer stellt im Spiegel endlich, endlich die richtige Frage: Der S.P.O.N. Kolumnist, der Fleischhauer Jan, vom schwoazen Kanäu.

Wie schon angedeutet, unser alter Hausblogger Niedermann hat das schon vor vier Jahren gecheckt. So schaut’s aus:

Ist Putin homosexuell? Oder warum in Österreich andauernd Leute von der Polizei abgeknallt werden.

Mittwoch, 5. August 2009, 17:29 Uhr Bearbeiten
Abgelegt unter: Allgemein

In Österreich ist man Putin-Fan. Man mag Law and Order.
Väterchen Putin posiert mit nacktem Oberkörper, Goldkettchen, Pferd oder Fluss oder Fisch, Hauptsache, nackter Oberkörper. Nicht zu vergessen, große, coole Sonnenbrille. Wer sich in einschlägigen Magazinen auskennt, wie es z. B. Autoren tun, kennt die Codes. Man stellt sich unwillkürlich die Frage: Wann endlich folgt Putins Outing? …

Und wer vielleicht noch eines Beweises bedarf mag Putins Ex-Frau mit der Witwe von Jörg Haider vergleichen. Beide Ehefrauen schauen aus wie die Mütter der Burschis.

(Muss ich hinzufügen, dass es mir die sexuelle Ausrichtung eines Menschen so blunzn ist wie eine fette Blunzen?
Aber in Putins Fall ist das – mit den neuen Schwulengesetzen in Russland – ein etwas anderer Fall, oder?)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.