Intermezzo ll.

Joachim Lottmann hat im „Standard“ ein bisschen Werbung für sein neues Buch „Endlich Kokain“ unterbringen können und zu diesem Behufe einen Werbetext mit dem sackwarmprovokanten Titel: „Warum nehmen nicht mehr Menschen Kokain?“ rausgeleiert.

http://derstandard.at/1399507751043/Joachim-Lottmann-Warum-nicht-mehr-Menschen-Kokain-nehmen?seite=6#forumstart

Kann man lesen, muss man nicht. Aber die Postings! Die sind sehr hilfreich (© A. Merkel)  um sich einen Überblick über die geistige Vefasstheit dieser autoritären Spießerrepublik zu verschaffen. Grundgütiger! Und gleich noch einmal: Grundgütiger! Soviel Weisheit aus dem Herrgottswinkel, soviel Biedersinn aus den Studentenbuden, soviel geistiger Alterschweiß aus jungen Federn, soviel erbarmungslose Besserwisserei!

Das wird dem Putin sicher gefallen. Wenn er bald kommt.

Man muss schließlich auch an die Zukunft denken, gell …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.