Elmore Leonard ist tot

Sie gehen alle von uns, einer nach dem anderen. Heute war es der große Emore Leonard, der Mann, der unter anderm Get shorty, Jackie Brown, Hombre schrieb. Leonard war nicht nur ein hammerplotter sondern auch ein Stilist, ein Mann des Humors, ein guter Kerl, einer der Besten.

Hier seine 10 Regeln für Schriftsteller:

1. Fangen Sie ein Buch nie mit dem Wetter an.

2. Vermeiden Sie Prologe.

3. Verwenden Sie nie ein anderes Verb als „sagen“, wenn Sie Dialog schreiben.

4. Verwenden Sie nie ein Adverb, um „sagte“ zu modifizieren.

5. Seien Sie sparsam mit Ausrufezeichen.

6. Schreiben Sie nie „plötzlich“ oder „Die Hölle ist ausgebrochen“.

7. Setzen Sie Dialekt sparsam ein.

8. Vermeiden Sie detaillierte Beschreibungen der Personen.

9. Beschreiben Sie Orte und Dinge nicht zu detailliert.

10. Lassen Sie die Teile weg, die die Leser ohnehin überspringen.

Leonards Zusammenfassung: „Wenn es wie geschrieben klingt, schreibe ich es neu.“

Eine Antwort auf „Elmore Leonard ist tot“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.