Altbekanntes aus Austria

Der österreichische Bundespräsident Fischer rügte in einer Rede zur Eröffnung der Bregenzer Fetsspiele die USA. Jo mei, so was kommt gut in Ösicounty (und auch anderswo). Fett Antiamerikanismus, das mag der geneigte Wähler, und wir alle erinnern uns noch, wie neulich der UHBP Fischer mit dem Morales im Wiener Flughafen smalltalkte, während die österreichische Flughafenpolizei den Flieger nach Snowden (oder seinen abgebrochnen Fingernägeln: Sicherheitsrisiko!!) durchsuchte.
Mir hat noch niemand die Frage beantwortet, auf wessen Geheiß die Maschine von den Ösis durchsucht wurde.
Oba des is nix Neues in Austria: Zuerst den Mächtigen zu Willen sein, um ihnen dann, superpopulistisch und von hinten, ans Bein zu pissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.