Ich frage mich

Die Weltgemeinschaft pumpt massig milliardenschwere Hilfe nach Afghanistan, wo die Bevölkerung hungert.
Ich frage mich, und alle anderen, ob sie das tut, um der Talibanregierung, die eigentlich – nach dem vermutlich irrigen westlichen Verständnis – für die Bevöljerung zuständig wäre, in Ruhe dem einzigen nachgehen können, was Taliban wirklich gut können: Unterdrücken, foltern, amputieren, erschiessen, köpfen und beten.

Wir haben die Penunze, die Taliban das Talent.

Madness keeps on truckin’.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.