Das Sprüchemuseum (126)

„Schalko begibt sich einmal mehr in die Tiefen des Menschseins. Die Serie hat am Mittwoch bei der Berlinale zweite Premiere und stellt sich bewusst gegen Netflix-Einheitsbrei.“

Doris Priesching, derstandard

Wir sagen, nein wir fragen: Hat die Autorin je eine Serie von Netflix gesichtet? Oder gar eine von Schalko? Sieht nicht danach aus. Oba mocht nix. Hauptsache das Ding ist österreichisch, und nicht so ein Ami-Schmarrn. Stimmt’s?