Wo ist eigentlich das Arschloch Österreichs

Viele haben sich schon oft gefragt, wo eigentlich das Arschloch Österreichs ist. Nun haben es Forscher endlich herausgefunden.
Es war dann soweit, als ein junger Forscher erkannte, das Österreich die Form eines gen Osten schwimmenden Pottwals hat.
Nun war es nicht mehr schwer, das Arschloch zu verorten.
Es ist Ischgl.

Hier noch der Link zum dazugehörigen Blues:

https://www.derstandard.at/story/2000121940949/ein-song-ein-brief-und-ein-ischgler-pr-desaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.