Zwei Dinge

Viele Dinge ändern sich im Laufe eines Lebens. Überzeugungen kippen um, wie angesägte Fichten und stürzen rauschend zu Boden, Selbstverständlichkeiten verwandeln sich in WTF’s, Gewissheiten werden als Chimären entlarvt. Aber es gibt zwei Dinge, die bleiben ewiglich unerträglich: Das pfäffische Geschwätz von Kirchenmännern, und die abgepackten Sätze von Kommunisten und Linken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.