Das Sprüchemuseum (108)

„Die Anführungszeichen waren, vom wissenschaftlichen Standpunkt betrachtet, ein Fehler.“

Deutscher Buchpreisträger Robert Menasse, der in seinem Roman dem deutschen Politiker Hallstein erfundene Zitate in den Mund gelegt hat.

Wir sagen: Ja, an denen lags wohl.
Im Übrigen: Sind Preisträger nicht per se verdächtig? Siehe den Kitschreportagenverfasser Relotius.
Wir lassen uns aber nicht beirren. Wir glauben felsenfest an die Lüge.

P.S. Ich muss kotzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.