Fans

Gibt es eigentlich, neben Trump, durchgeknalltere Hiafler, als Fans?
Gut, ich gebe es zu: Ich verstehe nicht, wie man seinen Tag damit zubringen kann, mit dem Auto auf die Alpes D’Huez zu gurken, sich dann ausgezogen niederzusaufen, um mit zwei Millionen anderen enthirnten Cunts, die Straße zu säumen und den Radsportlern in die Ohren zu brüllen, sie zu Fall zu bringen, sie zu schubsen, und mit irgendwelchem Scheiß zu übergießen.

Worin liegt da der Genuß, der Mehrwert, die Freude?
Wieso packen sich die Arschlöcher nicht selber ein Rad, und versuchen sich in den 10-15% steilen Kehren?
Weil es Pussys sind. Vom Sozialstaat auf ein Sadoego entkerntes Wohlstandsgesindel.

Ich finde, man sollte sie niederführen dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.