Lifeball=Opernball

In Wien braucht man eine jährlich wiederkehrende Veranstaltung (z.B. Lifeball) nur sich selbst überlassen und nach einiger Zeit, ist sie nicht mehr vom Opernball zu unterscheiden. Oder, schlimmer, vom Theater an der Josefstadt.
Das nennt man wohl Integrationskraft.

Eine Antwort auf „Lifeball=Opernball“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.