Lesen

Ich lese Raymond Chandlers Briefe von 1937 – 1959.
In einem Wort?
Beglückend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.