Das Sprüchemuseum (70)

„Neos räumen Fehler wegen Massen-SMS ein.“

DerStandard

Wir sagen: Man glaubt, sich verlesen zu haben. Sollte es in diesem Land tatsächlich eine Partei geben, die zugibt fehlbar zu sein? Sind wir denn überhaupt noch in Österreich? Sind die „Neos“ von ausländischen Agenten unterwandert? Wir wissen es nicht. Aber doch: Zaghaft aufkeimende Hoffnung. Sehr zaghaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.