Das Sprüchemuseum (64)

Interviewer: Könnten Sie sich vorstellen, zu Hause Flüchtlinge aufzunehmen?

Daniel Barenboim: Ja, das könnte ich mir vorstellen.

Wir sagen: Vorstellen kann man sich eine ganze Menge. Zum Beispiel auch, dass wir endlich einmal einen schönen Preis bekommen für unsere nie erlahmende Energie zur Erbauung des geneigten Lesers.

Mal sehen. Kriegen wir den Preis oder sitzen bei Familie Barenboim eher pakhistanische Flüchtlinge am Mittagstisch?

Wetten werden angenommen. Die Quote, falls keins von beidem zutrifft, liegt bei 1:1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.