Weitergedacht

Meine Tochter (9+) hat vor einigen Tagen, seriös, mit dem Fußballspielen angefangen. Im Club. Gestern, während des Ländermatchs Austria-Germanien, wollte sie von mir wissen, was „Abseits“ ist. Nun, es gibt bestimmt Dinge, die einfacher zu erklären sind. Aber ich gab mein Bestes, und ich landete auf Anhieb einen Treffer. Ich erklärte ihr die Sache, trocken, ohne Anschauungsunterricht, und sie kapierte sie tatscählich beim ersten Versuch. Und noch während ich dachte: Sapperlot aber auch, und ich soll der Vater sein?, hatte sie schon weiter gedacht und meinte, dass man das ja ausnützen, und den Gegner absichtlich ins Abseits laufen lassen könnte? „Mein Liebling“, sagte ich, “ das nennt man Abseitsfalle.“

Ich gebe zu, ich war stolz auf meine Tochter, die so schnell kapierte und sofort fies schlussfolgerte. Das hatte was.
Von mir hat sie das nicht. Ich habe meine Fiesheit noch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.