Zwischenfrage

Für Österreich war es sehr wichtig, dass das Land wieder mal im Blickpunkt des Weltinteresses stand, als man die Maschine von Boliviens Präsident Morales herunterholte und in Wien landen ließ. Ja, ja, das ist echt very important. „Seitenblicke“ auf dem Politparkett! Und es ist immer wieder äußerst hübsch, und, voll Strebertums, wenn österreichische Politiker das Verhalten anderer Länder kritisieren: Das war natürlich nicht korrekt, den Morales da runter zu holen. Da waren wohl einige Staatschefs, wir wollen keine Namen nennen, dem Ami wieder mal zu Willen, nicht wahr?

Ich frage mich nur, warum keiner der Journalisten danach gefragt hat, auf wessen Geheiß die österreichische Flughafenpolizei den Präsidentenflieger nach Snowden durchsucht hat? Und warum?

Eine Antwort auf „Zwischenfrage“

  1. womoeglich ist man zur zeit zu sehr in die tagespolitik verstrickt. ich lese deine bibel: „die simple kunst des mordes“ von raymond chandler, und ich bin hell begeistert… was fuer ein buch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.