Weihnachtsgeschenk und „Gutes Tun“

Ich möchte den Bloglesern, vor allem denjenigen (aber auch allen anderen), die noch nicht alle Weihnachtsgeschenke für ihren klugen, lesehungrigen, nach intelligenter Unterhaltung dürstenden Lieben besorgt haben, noch einmal den neuen Roman „Goldene Tage“ empfehlen.
Sie helfen mit dem Kauf von „Goldene Tage“ mit, dass es diesen Blog auch weiterhin gibt. Denn – und darauf muss immer wieder mal mitleidlos hingewiesen werden -, auch Autoren brauchen Geld.

Wenn Sie den Roman direkt beim Verlag bestellen: verlag@songdog.at  wird er innerhalb von 3 Tagen (versandkostenfrei) in Ihrem Briefkasten liegen. Erhältlich auch bei Amazon oder im Buchhandel.

„Andreas Niedermann, dem in Wien lebenden Schweizer Autor und Buchverleger … ist mit „Goldene Tage“ ein wunderbarer kleiner Roman geglückt. Ohne Special Effects und ohne etwas künstlich aufzupeppen. Ruhig, stilsicher, elegant und reduziert ist Niedermanns Prosa, und man fühlt sich von ihr aufs beste unterhalten.“
„Junge Welt“, Berlin

„Niedermanns „Goldene Tage“ ist sein  – bislang – bester Roman. Ein Buch, das durch seine Authentizität und herbe Schönheit wie ein funkelnder Nugget aus dem Bodensatz gegenwärtiger Neuerscheinungen hervorsticht.“
„Drecksack“, Berlin

„Im Subtext – und dies macht den Roman zu einem Stück echter, großer Literatur – handelt Goldene Tage davon, wie man mit der Vergangenheit umgeht.“
Robert Mattheis, in „satt.org“

„… die fast skizzenhaften Beschreibungen der Umgebungen und Szenen, lassen trotzdem klare Bilder entstehen … Es ist bei aller Klarheit, bei allem vorgegebenen genug Raum für eigene Bilder, ohne das man das Gefühl hat, der Autor sage zu wenig.“
Karin Braun in „writresscorner“

„Großes Kino, ein Lesegenuss. Knapp und präzise wie Hemingway.“
„Saiten“ Kulturzeitschrift, St. Gallen

5 Antworten auf „Weihnachtsgeschenk und „Gutes Tun““

  1. Servus Frau Braun: wollte nur schnell gesagt haben, Sie haben sehr gut über diesen, meinen Roman des Jahres geschrieben. (Während die Literaturredaktion meines Blocks die ganze Zeit rumtut und nichts hinkriegt; habe denen soeben gesagt, jetzt ist Schluss, sonst…). Und auch Ihr Blog gefällt mir gut. Machen Sie nur so weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.