Götters, fuck you all!!!

Wenn die Götter dich verarschen wollen, dann schicken sie dich ins Geisteszentrum, dich, den klaustrophoben 5/7-Misanthropen, lassen dich in der fast leeren Garderobe einen Spind wählen; und wenn du dich dann umziehst, kommt einer reingeschlurft und dieser eine hat natürlich seinen Spind genau deinem gegenüber, und der Manno zieht sich ebenfalls um, und ihr steht Rücken an Rücken und irgendwann seid ihr beide für Sekunden nackt, und wenn einer von euch sich bücken würde, würden sich die nackten Ärsche berühren, und ihr wisst das natürlich und jeder will es krampfhaft verhindern, und wenn du es geschafft hast, heil aus der Situation rauszukommen und den Göttern grimmig grinsend den Finger gezeigt, dein Training hinter dich gebracht hast, und du dich dann in der Garderobe wieder umziehen willst, kommt natürlich ein Manno rein und es ist, claro, der Mann, der auch seinen Spind genau dir gegenüber belegt hat, und die Arschprallgeschichte geht von vorne los, während du dir überlegst, wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, dass in einer solch geräumigen Garderobe, mit über hundert Spinden, ausgerechnet die zwei Spindbesitzer die deinem gegenüber stehen zur selben Zeit mit dem Training fertig sind wie du, und wenn du das getan hast, weißt du, dass die Götter dich verarschen wollen, aber ganz groß, und das nur, weil sie wissen, wie sehr du diese Situationen hasst, sie wollen dir eine reinflöten und dir zeigen, dass du ein Nichts bist, und dass du ihnen tausendmal den Finger zeigen kannst, und sie werden dir, gegen jede Wahrscheinlichkeit, beim nächsten Mal wieder einen Arsch liefern, einfach so, weil es ihnen gefällt, wenn du leidest.

Trotzdem: Götters, fuck you all!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.