Please, please Herr Eastwood

Meine Mutter ist fast 82 Jahre alt, und kürzlich sagte sie zu mir -sinngemäß-, dass das richtige altwerden mit 80 anfange. Das hat etwas für sich, wir konnten es bei ihrem Mann, meinem Vater sehen, der Abbau, der physische und auch (ohne Demenz) der geistige.

Das dem so ist, konnte man gestern im USA-Tv ankucken. Clint Eastwood. Traurig, traurig, traurig. Aber wie heißt es so furchtbar treffend: Was einem in der Jugend reingedrückt wurde, kommt im Alter wieder raus.

Mister Eastwood, bitte, nehmen sie sich ein Beispiel an ihrem Kollegen Kirk Douglas. Das würde mich, und viele ihrer Bewunderer sehr, sehr freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.