Das Sprüchemuseum (13)

„Ich würde auch kein Geld zahlen um deine Mutter zu ficken, was aber nicht bedeutet, dass ich sie auf die Straße zerren würde, um sie dann zu vergewaltigen!“

antwortete der spanische Regisseur Santiago Segura einem Umsonstoholiker, der ihm mitgeteilt hatte, dass Seguras Filme so schlecht sind, dass er sie nur umsonst ansehen will.

Das, finde ich, ist mal eine angemessene Antwort. Segura nannte ihn auch noch einen „Pendejo“ und einen „Cabron“. Auch sehr schön.
Ich habe mir gleich die DVD von „Torrente“ Nr. 1 bestellt. Gegen Bezahlung. Versteht sich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.