Das Sprüchemuseum (7)

„… und wieder zeigt der Krieg seine hässliche Seite.“

Aus den Tagesthemen, heute um 19 Uhr, in einem Bericht über die in der N.Y.-Times veröffentlichten Fotos von GI’s mit Leichen.

Ja, das ist echt eine Zumutung, dass man uns nur immer die hässliche Seite des Krieges präsentiert. Wie wär’s mal mit der Zuckerseite? GI’s in ihren Unterkünften, die durch die Läufe ihrer AK’s gutes afghanisches Heroin rauchen, Bourbon aus Gallonenflaschen trinken, während sie minderjährige Nutten untenrum befummeln?
Nicht nur immer die hässliche Seite, bitte. Ja?

(Ist eigentlich für die Redigierung und Lektorierung von Nachrichtentexten bei den ÖFFIS keine Kohle mehr da? Oder was? Ihr dämlichen, strunzblöden Redakteurearschlöcher.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.