Niedermanns Block V

Axiome treten nicht so häufig auf, wie man vielleicht annehmen mag. Umso glücklicher schätze ich mich, in einem Land zu leben, das zumindest eines dieser hübschen Dinger wie ein Diadem am Opernball trägt: Nämlich jenes Axiom, dass Österreich und dessen Proponenten, Politiker, Würdenträger und die gelernten Eingeborenen, niemals und nie und unter keinen auch nur irgendwie gearteten Umständen für irgendetwas verantwortlich zu machen sind oder gar Schuld an auftretenden Zuständen tragen. Das ist ein Axiom.

Und darum verwundert es niemanden, dass die Finanzministerin „Schottermizzi“ Fekter, gleich Tacheles redete, als das Triple A Österreichs von „Standard & Poors“ geknickt wurde: Schuld hat das Ausland. Vornehmlich Italien und Ungarn. Nona, sagen wir hier von der Block-Redaktion, wer sonst?

Schön, dass das Axiom wieder mal so herrlich gleißen und schillern durfte. Danke, es war sehr schön. Weiter so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.