Schon wieder Buchpremiere…

Heute Abend findet im Museumsquartier Wien eine Buchpremiere statt. Der Schriftsteller und Dramatiker Christoph Braendle hat bei Czernin einen Band mit Texten, Zeichnungen, Bildern usw. von in Österreich eingewanderten Schweizern herausgegeben. Titel: „Österreich ist schön, oder?“

Der Czernin Verlag und die Schweizer Botschaft laden heute ein. Auch der Autor dieser Zeilen ist mit von der Partie. Er ist schließlich auch einer der Migros.

Das wäre nicht weiter schlimm. Aber Henk hat angerufen und mir mitgeteilt, dass er nicht im Sinn habe, durch Abwesenheit zu glänzen. Seine Name steht nicht im Inhaltsverzeichnis. Aber ich fürchte, er wird einen Weg finden sich unter die Gäste zu mengen. Und ich kann ihm nur schlecht verwehren, darüber einen Society-Blog zu verfassen. Was immer auch dabei rauskömmt. Oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.